Ibero-Amerikanisches Institut
Preussischer Kulturbesitz


3 Giebel




90 Jahre IAI

Das Ibero-Amerikanische Institut wird 90 Jahre alt!

Anstoß für seine Gründung 1930 war die Schenkung der Privatbibliothek des argentinischen Intellektuellen Ernesto Quesada an den preußischen Staat. Bereits damals wurde die Grundlage für die Erfolgsgeschichte des IAI gelegt: die Verknüpfung von Bibliothek, Forschungszentrum und Kulturzentrum unter einem Dach. Sie hat das Institut zu einer international angesehenen Brückeninstitution des wissenschaftlichen und kulturellen Austausches Deutschlands mit Lateinamerika, der Karibik, Spanien und Portugal gemacht. 

Lassen Sie uns gemeinsam unser 90. Jubiläum feiern! Wir laden Sie herzlich ein, virtuell an unserem  Festakt teilzunehmen. Eine Aufzeichnung der Veranstaltung können Sie im Nachhinein auf unserem YouTube-Kanal anschauenDort finden Sie auch einen kurzen Film über unser Institut.

Von unseren vielen Kooperationspartnern weltweit veröffentlichen wir bis Ende des Jahres Geburtstagsglückwünsche auf unserem YouTube-KanalWenn auch Sie uns etwas schreiben wollen, können Sie gerne eine Nachricht an goebel@iai.spk-berlin.de.

Wenn Sie mehr über das IAI, seine Aktivitäten und Projekte erfahren möchten, laden wir Sie zur Lektüre unserer neuen Infobroschüre ein.

Danke für die Unterstützung, die Kooperation und die Wertschätzung! Auf dass das IAI noch viele weitere Jahrzehnte gedeihen möge!

 Barbara Göbel (Direktorin) und alle Mitarbeiter*innen des IAI 



2017 || Ibero-Amerikanisches Institut Preussischer Kulturbesitz
http://www.iai.spk-berlin.de/