« Back to website

Ibero-Amerikanisches Institut
Preussischer Kulturbesitz


The figures of Don Quixote and Sancho Panza




Multiple Religion. Das Christentum, die Moderne und das Kulturforum

Das Kulturforum ist ein Forum multipler Modernen – in seiner Mitte die St. Matthäus-Kirche, ältestes Gebäude des Areals und Raum für die Gegenwartskunst.

Die Kirchen haben sich traditionell schwer getan mit den unterschiedlichen Spielarten der Moderne – und haben sich in der Auseinandersetzung mit ihnen verändert. Nicht zuletzt der in St. Matthäus ordinierte Habilitationsvater Theodor W. Adornos, Paul Tillich, suchte nach einer „Korrelation“ zwischen Kirche und Moderne, moderner Kultur und Kirche – mit Überlegungen, an die sich heute anknüpfen lässt.
Pfarrer Hannes Langbein, Direktor der Stiftung St. Matthäus, reflektiert in seinem Vortrag das multiple Verhältnis von Christentum und Moderne mit Blick auf die im Wandel befindliche Gegenwart des Kulturforums.

Moderation: Dr. Friedhelm Schmidt-Welle (IAI).

Der Vortrag mit anschließendem Gespräch ist Teil der Reihe „Kulturforum – Forum der multiplen Modernen“, die vom Ibero-Amerikanischen Institut organisiert wird.

Foto-Collage St. Matthäus Kirche und Neue Nationalgalerie
© Tim Tregenza [CC BY-SA 3.0], via Wikimedia Commons

Termin und Ort

Dienstag, 8.6.2021
18.00 h (UTC+01, Berlin)

Online

Sprache

Deutsch

Weitere Informationen

Anmeldung



2021 || Ibero-Amerikanisches Institut Preussischer Kulturbesitz
http://www.iai.spk-berlin.de/