Ibero-Amerikanisches Institut
Preussischer Kulturbesitz


The figures of Don Quixote and Sancho Panza




Piraí Vaca

Konzert

Der Gitarrist Piraí Vaca zählt zu den renommiertesten Musikern Boliviens. Er wurde vielfach ausgezeichnet, u.a. in Bolivien mit dem Premio Nacional de Música und dem Fellowship of the Americas des John F. Kennedy Centre for the Performing Arts. Eine der bedeutendsten Etappen seiner Laufbahn war seine Mitwirkung beim FÉNIX International Guitar Quartet. Dies geschah auf Einladung des legendären deutschen Gitarristen Hubert Käppel, dessen Student Piraí Vaca am Konservatorium in Köln gewesen war. Durch sein virtuoses und gefühlvolles Spiel beeindruckt Piraí Vaca sein Publikum in Lateinamerika und Europa.
Das Programm des Abends umfasst Kompositionen aus Bolivien, Uruguay und Spanien. Es beinhaltet unter anderem Stücke von Joaquín Malats, Jorge Luna, Adrián Patiño, Quique Sinesi und Cergio Prudencio.


© Enrique Menacho

Termin und Ort

Donnerstag, 29.9.2016
19.00 Uhr
Otto-Braun-Saal

Kooperationspartner

Botschaft von Bolivien



2021 || Ibero-Amerikanisches Institut Preussischer Kulturbesitz
http://www.iai.spk-berlin.de/