Ibero-Amerikanisches Institut
Preussischer Kulturbesitz


Besucher vor bibliothekseigenen Rechnern




Stellen/Ausbildung/Praktika

Stellen

Das Bild zeigt eine Reihe von PC-Arbeitsplätzen in der Bibliothek des IAI.

Über Stellenangebote im Ibero-Amerikanischen Institut (IAI) sowie über weitere freie Stellen in der Stiftung Preußischer Kulturbesitz können Sie sich auch über die Seiten der Stiftung informieren:
Stiftung Preußischer Kulturbesitz/Stellenangebote

Ausbildung für den höheren Bibliotheksdienst

Die Bibliothek des Ibero-Amerikanischen Institutes (IAI) ist eine Ausbildungsbibliothek des Bundes für wissenschaftliche BibliothekarInnen. Auf der Grundlage der Verordnung über die Laufbahn, Ausbildung und Prüfung für den höheren Dienst an wissenschaftlichen Bibliotheken des Bundes (LAP-hDBiblV) vom 25.10.2001 bildet das IAI jährlich einen/eine BibliotheksreferendarIn aus. Die Ausschreibungen erfolgen zwischen Februar und Mai. Einstellungstermin ist jeweils der 1. Oktober. Die Ausbildung gliedert sich ein praktisches Jahr in der Bibliothek des IAI sowie ein Jahr theoretischer Ausbildung an der Bayerischen Bibliotheksschule in München und endet mit einer Laufbahnprüfung. Die Ausbildung erfolgt im Beamtenverhältnis auf Widerruf. Eine Übernahmegarantie nach der Ausbildung besteht nicht.

Weitere Informationen zum Bibliotheksreferendariat sind auch auf den Webseiten der Staatsbibliothek zu Berlin zu finden.

Praktika

Um sich für ein Praktikum im Ibero-Amerikanischen Institut bewerben zu können, müssen Sie über gute Kenntnisse der deutschen Sprache verfügen. BewerberInnen, die nicht über die Staatsangehörigkeit eines Mitgliedslandes der Europäischen Union verfügen, benötigen zudem eine Arbeitserlaubnis.

Das Ibero-Amerikanische Institut (IAI) bietet die Möglichkeit für Praktika in folgenden Arbeitsbereichen:

Bibliothek
Forschung
Sondersammlungen
Öffentlichkeitsarbeit und Kulturmanagement

Bei längerfristigen Praktika sind Kombinationen zwischen den Bereichen möglich.

Kategorien von Praktika:

  • Pflichtpraktika: Pflichtpraktika sind u.a. in den Ausbildungs- oder Studienordnungen vorgeschriebene Praktika während einer Ausbildung oder eines Studiums. Der Einsatz und die Dauer richten sich nach der jeweiligen Ausbildungs- bzw. Studienordnung.
  • Sonstige Praktika: Sonstige Praktika, die z.B. im Zusammenhang mit einer Qualifizierungsmaßnahme stehen, können nach Prüfung durch die Personalabteilung vereinbart werden, soweit alle Voraussetzungen vorliegen.

Freiwillige Praktika sowie so genannte „Schnupperpraktika“ bzw. „Orientierungspraktika“ nach Abschluss einer Ausbildung oder eines Studiums sind am IAI nicht möglich.

Um sich für ein Praktikum zu bewerben, wenden Sie sich bitte direkt an den/die AnsprechpartnerIn des Bereiches, für den Sie sich interessieren. Bitte bewerben Sie sich mit folgenden Unterlagen:

  • Anschreiben (bitte fachliche Kompetenz darstellen und beschreiben, welche Aufgaben im IAI Sie besonders interessieren)
  • Lebenslauf (bitte Sprach- und EDV-Kenntnisse angeben)
  • Angabe, für welche Praktikumskategorie die Bewerbung erfolgt. Bei Pflichtpraktika bitte Nachweis der Studienordnung einreichen.



2007 || Ibero-Amerikanisches Institut Preussischer Kulturbesitz
http://www.iai.spk-berlin.de/