Ibero-Amerikanisches Institut
Preussischer Kulturbesitz


Figuren Don Quijote und Sancho Pansa




SolArte – Clandestinidad

Lesung/Gespräch/Konzert

Die kolumbianisch-deutsche Lyrikerin und Sängerin Sonia Solarte verbindet das gesprochene Wort mit Musik. Sie komponiert und interpretiert Lieder und Gedichte. Ihre Musik bewegt sich zwischen Cumbia und Bolero. Mit ihrem in Berlin ansässigen Ensemble SolArte, bestehend aus der Pianistin Miyuki Motoi, der Geigerin Susanne Schulz und der Perkussionistin Elke Horner, gelingt ihr ein spannender Dialog verschiedener Musikkulturen und Sprachen sowie ein besonderes Zusammenwirken von Lyrik und Klang. In ihrem zweisprachigen Programm bedingen sich Melodien und Verse gegenseitig

Porträtfoto Sonia Solarte
© Sonia Solarte

Termin und Ort

Mittwoch, 20.3.2019
19.00 h
Simón-Bolívar-Saal

Sprache

Deutsch / Español



2017 || Ibero-Amerikanisches Institut Preussischer Kulturbesitz
http://www.iai.spk-berlin.de/