Ibero-Amerikanisches Institut
Preussischer Kulturbesitz


Figuren Don Quijote und Sancho Pansa




Cine Peruano I – Dokumentarfilme aus Peru: De ollas y sueños

Film

Für seinen Dokumentarfilm De ollas y sueños, zu deutsch "Von Töpfen und Träumen", besucht Ernesto Cabellos die Küchen Perus. Er zeigt die beeindruckende Bandbreite der peruanischen Kochkunst – von der Küste über das Hochland und den Urwald bis hin zu den peruanischen Enklaven in Paris, London, Amsterdam und New York, von der bescheidenen Familienküche, die überlieferte Rezepte bewahrt, bis hin zu angesagten Restaurants in aller Welt. Zugleich offenbart er die Bedeutung der peruanischen Küche für die soziale und kulturelle Identität des mestizisch gepägten Landes. Renommierte Köche wie Gastón Acurio oder Teresa Izquierdo ebenso wie weniger bekannte Gastronomen gewähren Einblick in ihre Arbeit und ihre Vision, mit ihrer Kunst ein Motor für Entwicklung und Integration zu sein.

R.: Ernesto Cabellos, Brasilien/Peru 2009, 75 Min., spanische OV mit engl. UT

Filmstill mit Köchen
© Verleih: Guarango

Termin und Ort

Montag, 22.10.2018
18.00 Uhr
Simón-Bolívar-Saal

Sprache

spanische OV mit engl. UT

Kooperationspartner

Botschaft von Peru



2017 || Ibero-Amerikanisches Institut Preussischer Kulturbesitz
http://www.iai.spk-berlin.de/