Ibero-Amerikanisches Institut: Programa de eventos

Ibero-Amerikanisches Institut
Preussischer Kulturbesitz


Figura del Quijote con Sancho Pansa




Venezuela – Revolution am Abgrund

Hannes Bahrmann

Vortrag/Diskussion

Hugo Chávez wollte mit seiner "Bolivarianischen Revolution" Venezuela aus der politischen Lähmung und weit verbreiteten Korruption befreien und einen gesellschaftlichen Neuanfang wagen. Doch ungeachtet einer bislang nicht gekannten Geldflut durch Einnahmen aus dem Öl-Export veränderte sich die Lage der Ärmsten nur unzureichend. Stattdessen nahm die Korruption von Funktionären ein unglaubliches Ausmaß an. Sein Nachfolger Nicolás Maduro verschärfte die Situation und verwandelte das ölreichste Land der Welt in ein Armenhaus.

Der Publizist Hannes Bahrmann (Berlin) analysiert die Ursachen für diese Entwicklung in seinem jüngsten Werk Venezuela, die gescheiterte Revolution und diskutiert sie mit Dr. Claudia Zilla (Stiftung Wissenschaft und Politik).

Moderation: Peter B. Schumann (Freunde des IAI)

Demonstration in Caracas 2014
Por Durdaneta from Caracas, Venezuela, CC BY 2.0, via Wikimedia Commons

Termin und Ort

Donnerstag, 22.3.2018
18.00 Uhr
Simón-Bolívar-Saal

Sprache

Deutsch

Kooperationspartner

Amigos del IAI



2017 || Ibero-Amerikanisches Institut Preussischer Kulturbesitz
http://www.iai.spk-berlin.de/