Ibero-Amerikanisches Institut
Preussischer Kulturbesitz


Fotomontaje Sala de lectura del IAI




Hommage an Michi Strausfeld

Hommage

Sie gehört – nach einer Umfrage der Internationalen Buchmesse von Buenos Aires – zu den "50 wichtigsten Personen der spanisch-sprachigen Verlagswelt". Als die promovierte Literaturwissenschaftlerin sich Anfang der 1970er Jahre für Lateinamerika zu interessieren begann, war der sogenannte Boom gerade angelaufen. Der Suhrkamp-Verlag bot ihr die Möglichkeit, viele der in Deutschland noch wenig bekannten Autoren auf dem hiesigen Buchmarkt durchzusetzen. Als Michi Strausfeld später zum Fischer-Verlag wechselte, setzte sie diese unermüdliche Arbeit fort. Im Dezember beendet sie offiziell nach rund vierzig Jahren ihre einzigartige Tätigkeit als Promotorin der lateinamerikanischen Literatur. In Zitaten, Illustrationen, Filmausschnitten und in einer Laudatio des Verlegers Heinrich von Berenberg (Berlin) würdigen die Freunde des IAI ihr Mitglied. Moderation: Peter B. Schumann (Berlin).


Termin und Ort

Dienstag, 15.12.2015
19.00 Uhr


Simón-Bolívar-Saal

Sprache

Deutsch

Kooperationspartner

Amigos del IAI



2017 || Ibero-Amerikanisches Institut Preussischer Kulturbesitz
http://www.iai.spk-berlin.de/