Ibero-Amerikanisches Institut
Preussischer Kulturbesitz


Figuren Don Quijote und Sancho Pansa




Geld- und Sachspenden

Die Bibliothek des IAI ist die größte europäische Spezialbibliothek zu Lateinamerika, der Karibik, Spanien und Portugal, weltweit zählt sie zu den drei umfangreichsten Sammlungen zu dieser Region. Schenkungen und Vermächtnisse in Form von Vor- und Nachlässen sowie Geldspenden bilden einen wichtigen Beitrag zur kontinuierlichen Vergrößerung der Bestände – neben Büchern, Periodika und elektronischen Dokumenten hält das umfangreiche Wissensarchiv zahlreiche Sondersammlungen wie Tonträger, Landkarten, Fotografien, Filme und Plakate bereit.

Ein Teil der Buchbestände ist durch Alterung, intensive Benutzung und Insekten- oder Säurefraß geschädigt und muss dringend konservatorisch behandelt werden. Buchpatenschaften und Spenden können dazu beitragen, dass die betroffenen Werke restauriert, digitalisiert und sachgerecht gelagert werden können.

Das IAI führt jährlich etwa 80 wissenschaftliche und kulturelle Veranstaltungen durch, deren Spektrum von Lesungen, Gesprächsrunden und Vorträgen bis zu Filmabenden, Konzerten und Ausstellungen reicht. Angesichts eines knappen Budgets sind Geld- und Sachspenden auch für diesen Bereich eine willkommene Hilfe, um das Programm auf einer soliden finanziellen Basis realisieren zu können.



2017 || Ibero-Amerikanisches Institut Preussischer Kulturbesitz
http://www.iai.spk-berlin.de/