Ibero-Amerikanisches Institut
Preussischer Kulturbesitz


Dachansicht von Weitem




RILI

REVISTA INTERNACIONAL DE LINGÜÍSTICA IBEROAMERICANA

RILI

ISSN: 1579-9425

Die REVISTA INTERNACIONAL DE LINGÜÍSTICA IBEROAMERICANA (RILI) widmet sich dem Studium der iberoromanischen Sprachen in allen spanisch- und portugiesischsprachigen Ländern. Es werden auch Aspekte von anderen Sprachen berücksichtigt, die mit den iberoromanischen Sprachen in Verbindung stehen. Dies sind insbesondere die afrikanischen, amerindischen, asiatischen und austronesischen Sprachen sowie die Kreolsprachen, die aus dem Kontakt mit dem Portugiesischen und dem Spanischen entstehen. Vorrang wird einer Orientierung eingeräumt, die die Beziehungen zwischen dem Menschen und seiner sprachlichen Aktivität berücksichtigt, d.h. eine pragmatische und soziohistorische Vision der linguistischen Phänomene im weitesten Sinne und ohne Beschränkung auf eine bestimmte linguistische Schule. Die Herausgeber sind darum bemüht, die Pluralität der Ansätze im Studium der Sprachen zu fördern.

Weitere Informationen und Hinweise für AutorInnen



    2017 || Ibero-Amerikanisches Institut Preussischer Kulturbesitz
    http://www.iai.spk-berlin.de/