Ibero-Amerikanisches Institut
Preussischer Kulturbesitz


Dachansicht von Weitem




88. Argentinien heute. Politik, Wirtschaft, Kultur.

Bodemer, Klaus / Pagni, Andrea / Waldmann, Peter (Hrsg.)
Frankfurt am Main: Vervuert 2002, 745 S.
ISBN 3-89354-588-3

Dieser Band bietet erstmals in deutscher Sprache ein breiten und fundierten Einblick in Politik, Wirtschaft, Gesellschaft, Außenbeziehungen, Kultur, Literatur, Musik und Medien Argentiniens seit dem Ende des Militärregimes. Dabei soll weniger lexikalisches Handbuchwissen vermittelt als vielmehr auf solche Phänomene verwiesen werden, die dem argentinischen Entwicklungsweg der letzten beiden Dekaden mit seinen Kontinuitäten und Brüchen sein besonderes Profil geben.

Mit den Originalbeiträgen 27 ausgewiesener deutscher und argentinischer Spezialisten entsteht das Porträt eines Landes, das bereits seit Jahrzehnten den Status eines "Schwellenlandes" erreicht hat, jedoch dort stehen geblieben ist. Es werden die Entwicklungshemmnisse und -blockaden analysiert, die dazu beigetragen haben, aus einem scheinbaren Übergangsstadium einen Dauerzustand werden zu lassen, die kreativen Anstrengungen, die im kulturellen und gesellschaftlichen Bereich unternommen wurden, um diesen Zustand zu überwinden, aber auch die Mechanismen der Anpassung und Gewöhnung an ihn.

Weitere Informationen: www.vervuert.de



2017 || Ibero-Amerikanisches Institut Preussischer Kulturbesitz
http://www.iai.spk-berlin.de/