Ibero-Amerikanisches Institut
Preussischer Kulturbesitz


Dachansicht von Weitem




83. Der Reality-Text. Brasilianische Großstadtliteratur im Zeitalter der technischen Bilder.

Gussmann, Katja
Frankfurt am Main: Vervuert 2002, S. 216.
ISBN 3-89354-583-2

Die neuere Erzählliteratur aus Rio de Janeiro und São Paulo ist ebenso realitätsnah und brutal wie die Berichterstattung in den brasilianischen Medien. Es sind "Reality-Texte", die dem Einfluss der täglich gesendeten Telenovelas und Reality-TV-Sendungen unterliegen. Sie eignen sich die Erzählstrategien der Bildmedien an und führen den Leser in eine vertraute Medienwelt. Doch dort angekommen leisten sie verbalen Widerstand: Sie lehnen sich auf gegen die Omnipräsenz der Bilder. Wie das geschieht, durchleuchtet diese Arbeit. Sie verknüpft in einem interdisziplinären Ansatz Medientheorie mit literaturwissenschaftlicher Textanalyse. Dafür wurde sie auf der Frankfurter Buchmesse mit dem "Iberoamerika-Preis 2000" ausgezeichnet.

Weitere Informationen: www.vervuert.de



2017 || Ibero-Amerikanisches Institut Preussischer Kulturbesitz
http://www.iai.spk-berlin.de/