Ibero-Amerikanisches Institut
Preussischer Kulturbesitz


Figuren Don Quijote und Sancho Pansa




Unabhängige Nachrichten aus Lateinamerika: Möglichkeiten und Grenzen

Diskussion

Wo finden sich heute tagesaktuelle Nachrichten oder Hintergrundberichte über Lateinamerika, die nicht durch den Filter der tonangebenden Medien gelaufen sind und den progressiven Kräften eine Stimme geben? Dies soll anhand von drei unterschiedlichen alternativen Medien diskutiert werden: Den Lateinamerika Nachrichten, mit denen 1973 die alternative Berichterstattung begann und die als Monatszeitschrift erscheinen; dem Nachrichtenpool Lateinamerika NPLA mit dem Pressedienst poonal, dem Rechercheservice npl und den Radioprojekten onda und radio matraca desde berlín, sowie dem Nachrichtenportal amerika21, das täglich Kurzmeldungen und Hintergrundberichte liefert.

Im Anschluss an die Präsentation folgt eine Diskussion mit VertreterInnen über die Möglichkeiten und Grenzen ihrer Arbeit. Moderation: Peter B. Schumann (Freunde des IAI)

TV-Kameras
Engin_Akyurt, Pixabay

Termin und Ort

Donnerstag, 24.5.2018
18.00 Uhr

Simón-Bolívar-Saal

Sprache

Deutsch

Kooperationspartner

Freunde des IAI



2017 || Ibero-Amerikanisches Institut Preussischer Kulturbesitz
http://www.iai.spk-berlin.de/