Ibero-Amerikanisches Institut
Preussischer Kulturbesitz


Photomontage of the IAI's reading room




Brasilien, eine Mittelschichtsgesellschaft?

Dawid Danilo Bartelt

Vortrag/Diskussion

Es kann wohl kaum eine größere Genugtuung geben für einen sozialdemokratischen Präsidenten, als nach zwei Amtszeiten sagen zu können: "Ich habe aus meinem Land eine Mittelklassegesellschaft gemacht". Unter der Regierung von Lula da Silva haben mehr als 30 Millionen Brasilianer die Armut verlassen und sind in eine "neue Mittelklasse" aufgestiegen.
Sie wird vor allem über Einkommen und Konsum definiert. Aber erscheint es sinnvoll, diese Menschen als Angehörige der Mittelklasse zu bezeichnen? Für welches gesellschaftliche Potential, welche Risiken stehen sie?
Dr. Dawid Bartelt, Leiter des Brasilien-Büros der Heinrich-Böll-Stiftung, analysiert am Beispiel Brasiliens die Problematik neuer Mittelschichtsgesellschaften.

Moderation: Peter B. Schumann (Freunde des IAI)


© Privat

Termin und Ort

Dienstag, 21.4. 2015
19.00 Uhr

Simón-Bolívar-Saal

Sprache

Deutsch

Kooperationspartner

Friends of the IAI



2017 || Ibero-Amerikanisches Institut Preussischer Kulturbesitz
http://www.iai.spk-berlin.de/