Ibero-Amerikanisches Institut
Preussischer Kulturbesitz


3 Giebel




Einblicke in unsere Arbeit

Auf dieser Seite bieten wir Ihnen einen aktuellen Einblick in die unterschiedlichen Arbeitsbereiche des Ibero-Amerikanischen Institutes (IAI). In diesem Quartal stellen wir vor:

EULAC Focus
Giving Focus to the Cultural, Scientific and Social Dimensions of EU-CELAC Relations

Seit März 2016 ist das Ibero-Amerikanische Institut am EULAC-Focus Projekt (Laufzeit: 1.3.2016 - 31.8.2019) beteiligt, welches im Rahmen des EU-Forschungsprogrammes Horizont 2020 gefördert wird. Das Projekt hat sich zum Ziel gesetzt, die Beziehungen zwischen der Europäischen Union (EU) und der Gemeinschaft der Lateinamerikanischen und Karibischen Staaten (CELAC) zu analysieren und auf dieser Grundlage eine gemeinsame Vision mit konkreten Empfehlungen für politische Entscheidungsträger zu entwickeln.

Im Projekt arbeiten 19 Institutionen zusammen — neun aus Europa und zehn aus Lateinamerika und der Karibik. Das Konsortium zeichnet sich durch seine institutionelle Vielfalt aus, da nicht nur Universitäten und außeruniversitäre Forschungseinrichtungen beteiligt sind, sondern auch Forschungsministerien, wissenschaftliche Förderinstitutionen und Brückeninstitutionen zwischen Wissenschaft, Kultur und Politik.

Um die strategische Ausrichtung der bi-regionalen Beziehungen zu schärfen, untersucht das Projekt deren kulturelle, wissenschaftliche und soziale Dimensionen im Hinblick auf Potenziale und Herausforderungen. Aufgabe des IAI ist es, die drei thematischen Säulen des Projektes durch die Analyse der Querschnittsthemen Mobilität, Ungleichheit, Diversität und Nachhaltigkeit miteinander zu verknüpfen.
Die Forschungsergebnisse werden in Workshops und Tagungen diskutiert und einer breiteren Öffentlichkeit vorgestellt.

Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite des Projektes: http://eulac-focus.net/ sowie auf der IAI-Webseite: www.iai.spk-berlin.de/drittmittelprojekte



2017 || Ibero-Amerikanisches Institut Preussischer Kulturbesitz
http://www.iai.spk-berlin.de/