Ibero-Amerikanisches Institut
Preussischer Kulturbesitz


Montage Lesesaal des IAI




Von Liebe, Mord und Alltag

Die Ausstellung zur Sammlung argentinischer Theater- und Romanzeitschriftendes Ibero-Amerikanischen Instituts

Die Ausstellung gibt einen Einblick in die weltweit einzigartige Sammlung des IAI und präsentiert die Vielfalt der Zeitschriften, die zu Beginn des 20. Jahrhunderts zirkulierten. Sie zeigt die historischen und kulturellen Bedingungen, die in jener Zeit in Buenos Aires zum Boom einer neuen Populärkultur führten, die von lokalen Theater-, Tango- und Romanautoren geprägt war und einer speziellen Publikationsform zum Erfolg verhalf, die in den 1920er Jahren die Kioske füllte. Im Spiegel der Zeitschriften entsteht ein faszinierendes Bild der damaligen Lebenskultur von Liebe, Mord und Alltag. Die Ausstellung des IAI wurde 2013 im Rahmen eines vom BKM finanzierten Projekts konzipiert und im Februar 2014 zum ersten Mal der Öffentlichkeit präsentiert.

Der Katalog zur Ausstellung

Der Katalog zur Ausstellung ist in einer deutschen und in einer spanischen Version erschienen. Er beinhaltet wissenschaftliche Hintergrundartikel zur Sammlung und einen umfangreichen Bildteil.
 
Von Liebe, Mord und Alltag. Die Sammlung argentinischer Theater- und Romanzeitschriften des Ibero-Amerikanischen Instituts.

Herausgegeben von Peter Altekrüger und Katja Carrillo Zeiter.
Berlin: Ibero-Amerikanisches Institut, 2014.


Literaturempfehlungen

Hier finden Sie Literaturempfehlungen zu diesem Thema.



2017 || Ibero-Amerikanisches Institut Preussischer Kulturbesitz
http://www.iai.spk-berlin.de/