Ibero-Amerikanisches Institut
Preussischer Kulturbesitz


Montage Lesesaal des IAI




Informationen zur Sammlung

Die Sammlung Argentinische Theater- und Romanzeitschriften ist einer Publikationsform gewidmet, die in den 1920er Jahren am Rio de la Plata sehr populär war, dann weitgehend in Vergessenheit geriet und heute von der Forschung  wiederentdeckt wird.
Typisch für dieses Zeitschriftengenre sind wöchentlich erscheinende kleinformatige Hefte mit um die 30 Seiten, in denen jeweils ein Theaterstück oder ein vollständiger Kurzroman abgedruckt wurden.
Die Sammlung besteht aus über 160 Titeln mit mehr als 6.000 Heften. Für einen aktuellen und vollständigen Überblick über alle in der Sammlung enthaltenen Zeitschriftentitel , Theaterstücke und Romane empfiehlt sich der Blick in den Bibliothekskatalog.


Neben den zahlreichen Theaterzeitschriften und den auflagenstarken Romanzeitschriften  gab es auch Zeitschriften, die eine programmatische Auswahl aus dem literarischen und intellektuellen Kanon boten  und sich dabei nicht auf bestimmte Genres beschränkten. Daneben wurden weitere, auf bestimmte Textgenres oder Zielgruppen spezialisierte Zeitschriften  gegründet: Publikationen mit Tangotexten, erotischer Literatur, den Skripten von Radionovelas oder mit Comics und Texten für Kinder. 
Die als populare Kioskliteratur abgewerteten Publikationen wurden nur sporadisch von Bibliotheken gesammelt. In ihrem Umfang und ihrer Vollständigkeit ist die Sammlung des Ibero-Amerikanischen Instituts einzigartig und kann auf eine lange Geschichte zurückblicken.
Ein Großteil der aufgrund des säurehaltigen Papiers akut gefährdeten Sammlung  wurde 2013 im Rahmen des BKM-Projekts "Argentinische Populärkultur" digitalisiert  und gerettet, weitere Titel werden in Zukunft sukzessive gescannt und den digitalisierten Beständen hinzugefügt werden.

Kontakt

Sammlung "Argentinische Theater- und Romanzeitschriften"
Peter Altekrüger
(Bibliotheksdirektor)

Digitalisierung der Sammlung
Dr. Christoph Müller
(Leiter des Referates Digitale Bibliothek)

 

 



2017 || Ibero-Amerikanisches Institut Preussischer Kulturbesitz
http://www.iai.spk-berlin.de/